Wer erzählt?

Geschichten und Märchen der Welt

Claudia Seidl

Über uns Claudia SeidlErzählkünstlerin, Autorin, Journalistin und Bloggerin. Geschichten zu erzählen ist meine Leidenschaft. Meine Interessen sind jedoch vielfältig, deshalb schreibe ich hier unter zwei Namen: Nebiga Wander und Leo Nerdette. Was gibt es über uns drei zu sagen?

Das Blog ist in der Tradition des Schriftstellers Kurt Tucholskys geschrieben. Der hat nämlich in der Wochenzeitschrift Die Weltbühne fünf verschiedene Autoren verkörpert: Alle Artikel stammen ausschließlich aus seiner Feder, veröffentlich hat er sie aber unter anderem Namen.

Zwei „Autorinnen“ schreiben auch im Blog Märchen für Globetrotter. Ihre Texte stammen aus einer Feder, naja eher von denselben zehn Fingern an einer Tastatur.

 

Über uns: Wer ist jetzt aber wer?

Das Wer, Was, Wo – meistens auch noch das Wie, Wann und Warum begleitet uns schon so lange, dass wir uns nicht erinnern können, wann es angefangen hat.

1999 ging ich, Claudia, das erste Mal an die Öffentlichkeit: Mit dem Buch Erzähl mir die Welt!

Danach hatte ich genug vom Darüber-Reden: Ich machte mich auf, die Welt zu erkunden und Geschichten zu sammeln. Begegnet bin ich dabei Erzählerkünstlern, Träumern, Illustratoren und überhaupt ganz viel Menschen, die Märchen und Geschichten über alles lieben.

Ich war lange unterwegs.

Und kann euch jetzt Geschichten erzählen! Ja, Geschichten –

So schön, so wahr, so wunderbar…

Über Nebiga Wander

Notizbuch GeschichtenSeit ich nach Europa zurückgekommen bin, macht sie sich lautstark bemerkbar. Sie fragt viel und redet wenig. Ihr Motto: Nur wer neugierig ist, lebt!

Am liebsten hört Nebiga Mythen, Sagen, Dorfgeschichten, Fabeln und Märchen. Die Geschichten suchen und finden die Globetrotterin überall, auch wenn sie in unwegsamen Gegenden reist.

Mit Geschichten lernst du Land und Menschen kennen.

Über Leo Nerdette

PerspektiveDie IT-Freak, Leo, sitzt meist direkt neben mir, genau an der Schnittstelle der realen mit der virtuellen Welt. Sie reist natürlich mit Laptop und Smartphone. Wo sie hinschaut, gelten Regeln nicht mehr, die bisher scheinbar selbstverständlich waren.

Leo philosophiert, seit sie denken und denkt, seit sie fragen kann.

Ihre Themen wurzeln im Digitalen und reichen hinüber bis zum Menschen. Sie ist überzeugt:

Letzendlich meint die Entwicklung der Technologie uns!

Der Inhalt des Blogs ist von mir, Claudia Seidl, erfunden, verantwortlich bin auch ich.

Anregungen

bitte gerne über die Kommentarfunktion

Beschwerden

auch

Disclaimer

Das Blog sowie die Facebookseite Märchen für Globetrotter®

sind publizistische Angebote der Redaktion.

Alle Texte gehören mir. Die Fotos auch.

Lizenzfreie Bilder stammen von pixabay, pexels und Morguefile

Technische Unterstützung kommt von Bärbel Bruckmoser

© 2018 SComm Intercultural. Alle Rechte vorbehalten.